english:

francais:



Home <<<

- Die Porsche
Salzburg Käfer -




Die Porsche Salzburg Käfer von 1971 bis 1973:


Janger/Gottlieb Alpenfahrt 1972

In den Jahren 1971 bis 1973 setzte Porsche Salzburg einige leistungsgesteigerte VW 1302 S und VW 1303 S im europäischen Rallye-Sport ein.

Den eingesetzen VW 1302 und VW 1303 war allen eine auffällige Lackierung in silber (Farbcode L96D) und schwarz gemein, sowie ein rot-weiß-roter Längsstreifen.

Damit wollte man dem VW Käfer ein sportlicheres Image verschaffen.

So konnten bei einigen Rallyes erste Plätze sowie zahlreiche Platzierungen auf den Rängen 2 bis 10 erzielt werden.

Verschiedene Berichte in Zeitschriften und Werbeanzeigen berichten von diesen Erfolgen.
Die Käfer fuhren nach dem damaligen Rallye-Reglement der Gruppe 2. Die überarbeiteten Käfermotoren wurden dabei mit zwei Doppelvergasern des Typs Weber 46 IDA/2 ausgestattet und erzielten nach offiziellen Angaben 120 PS.

Durch die Ölkrise 1973, sowie durch den im Jahr 1973 auf den Markt kommenden VW Scirocco I und den im Jahr 1974 auf den Markt kommenden VW Golf I, wurde das Käfer-Rallyeprogramm zum Jahresende 1973 wieder eingestellt.

Wie in der Sport Auto Ausgabe vom Juni 1974 nachzulesen ist, wurden 1974 zehn der eingesetzten VW 1302 S und VW 1303 S zu Preisen zwischen 10.000 und 13.000 DM an private Rallye-Fahrer weiterverkauft.

Einige der Porsche Salzburg VW 1302 S und VW 1303 S wurden in den Folgejahren in sehr materialverschleißenden Rallye-Cross Rennen als Rallye-Cross Käfer eingesetzt und damit zerstört.

So haben nur wenige Porsche Salzburg Käfer bis heute überlebt.
Aktuell finden sich derzeit nur drei Porsche Salzburg Käfer beim Einsatz auf der Straße bzw. bei Oldtimerveranstaltungen wieder. Dies sind drei VW 1303 S mit den ehemaligen Kennzeichen
S20.137, S26.301 bzw.  S27.708.
Drei weitere Exemplare befinden sich noch in der Restauration.
(Quelle: 
www.salzburgkaefer.at/Fahrzeuge).

Viele historische Bilder von Porsche Salzburg Käfern gibt es unter www.rallybugs.com/PSK_Bilder zu sehen.

Die Siege bzw. die verschiedenen Platzierungen der Porsche Salzburg Käfer, bei den verschiedenen Rallyes, können unter
www.rallybugs.com/Ergbnisse nachgelesen werden

Welche Innenausstattung diese Käfer hatten und wie die Motoren aussahen, können am Ende die Seite www.thesalzburgrallyebeetle.blogspot.com angeschaut werden.

Porsche Salzburg fertigte auch einige VW1302 S für den Straßengebrauch, mit 65 PS,
in der bekannten silber/schwarzen Lackierung unter dem Namen 'VW GT' an.
Weitere Infos gibt zu diesen VW GT's gibt es unter 
www.salzburgkaefer.at/VW GT nachzulesen.

Viele weitere Infos zu den Porsche Salzburg Käfern gibt es unter 
www.salzburgkaefer.at und unter www.rallybugs.com.
Hinweis: Auf
www.rallybugs.com Seite ist für die weitere Seitennavigation das dortige rote Pulldown-Menü am oberen Bildschirmrand zu beachten.

Dem Betreiber der Webseite
www.salzburgkaefer.at gehört der originale Porsche Salzburg Käfer VW 1303 S mit dem damaligen Kennzeichen: S26.301, also dem Siegerfahrzeug der Elba-Rallye von 1973.
Aktuelle Bilder seines Käfer gibt es unter: 
www.salzburgkaefer.at/PSK_S26.301
Die Historie seines Käfers gibt es unter
www.salzburgkaefer.at/PSK S 26.301.





Bild eines restaurierten Porsche Salzburg Käfers:



Das Bild dieses originalen Porsche Salzburg Käfers VW1303 S (Kennzeichen: S20.137)
wurde am Stand der Fa. Memminger auf der Retro Classics 2011 in Stuttgart aufgenommen,
welche den Käfer im Auftrag von Florian Piech restauriert hat.

Ein Bericht über diesen Porsche Salzburg Käfer 1303 (Kennzeichen: S20.137): 
www.autorevue.at/PSK
Bilder von der Restauration dieses PSK VW 1303 (Kennzeichen: S20.137): 
www.feinecabrio.de/PSK






Hochwertige Car Cover / Autoabdeckungen für Porsche- und VW-Fahrzeuge sind erhältlich bei:
www.ClassicShop24.de
und
www.CarCover1.de




Links zu den Porsche Salzburg Käfern (PSK):

Ein Bericht über die Porsche Salzburg Käfer unter: www.volkswagen-classic.de/PSK

Ein umfangreicher Bericht mit vielen Bildern aus der Guten Fahrt 02/1972: 
www.vw1302.de/PSK
Ein weiterer Bericht mit einigen Bildern aus der Auto Motor Sport 04/1972: 
ww.vw1302.de/PSK
Ein weiterer Bericht mit einigen Bildern aus der Rallye Racing 12/1972:
www.vw1302.de/PSK

Ein Bericht über einen original PSK VW1303 (Kennzeichen: S20.137) in Österreich: 
www.autorevue.at/PSK
Restaurationsbilder dieses original PSK VW1303 (Kennzeichen: S20.137) unter: 
www.feinecabrio.de/PSK

Der Siegerwagen der Elba-Rallye 1973 (Kennzeichen: S26.301):
Bilder eines originalen PSK VW 1303 (Kennzeichen: S26.301) gibt es unter: 
www.salzburgkaefer.at/PSK
Die Geschichte dieses PSK 1303 (Kennzeichen S26.301) gibt es unter
www.salzburgkaefer.at/PSK

Bilder und Infos eines original PSK VW1303 (Kennzeichen: S27.708):
www.baderlach.gv.at/PSK
Bilder dieses original PSK (Kennzeichen: S27.708) bei der BP-Ultima Rallye 2007: 
www.news.khrt.org/PSK

Bilder und Infos zu den Porsche Salzburg Käfern (englisch):
www.1302super.com/PSK (Seite2)
Bilder und Infos zu den Porsche Salzburg Käfern (englisch):
www.thesalzburgrallyebeetle.blogspot.com/PSK

Bilder vom Fahrtest mit dem PSK VW1302 (Replika): 
www.feinecabrio.de/PSK (3 Seiten)
Bilder von der Restauration des PSK VW1302 (Replika): 
www.feinecabrio.de/PSK

Bilder und Infos eines PSK VW1302 (Replika): 
www.juergenstehr.de/PSK
Bilder von einem PSK VW1302 (Replika) bei dem Eifel Rallye Festival 2011: 
www.eifel-rallye-festival.de/PSK

Bilder zu zwei PSK VW1302 (Replikas) in Östereich:
www.oldspeedybeetle.com/PSK
Bilder von einem PSK VW1302 (Replika) in der Schweiz: 
www.bundbolzer.blogspot.com/PSK

Bericht zu einem PSK 1302 (Replika) aus der WOB 07/2000: 
www.vw1302.de

Infos zu den 'VW GT' Käfern, die Porsche Salzburg für den Straßenverkehr baute: 
www.kaeferfriseure.de/VW GT





Videos zu den Porsche Salzburg Käfern (PSK):

Ein alter TV-Bericht (1972) zum PSK VW 1302 S:
www.youtube.com/PSK
Ein alter TV-Bericht (1973) zum PSK VW 1303 S : 
www.youtube.com/PSK
Ein schöner Bericht mit vielen PSK Szenen und Infos: 
www.youtube.com/PSK 

Ein TV-Bericht über einen PSK VW1302 S (Replika): 
www.youtube.com/PSK (der Motor)



Home <<<

TOP


letzter Update 29.04.2012
mail[at]boxer-klassik.de